Reitshops

A couple on a horse ride.

Eine große Auswahl an Reitartikel findet man in Reitshops

In Reitshops findet man alles für das Pferd und seinen Reiter. Dabei kann man sich entscheiden, ob man zu einem Anbieter in der Nähe, oder zu dem Anbieter im Internet geht. Es gibt auch einige Reitshops, die neben ihrem Laden noch eine Webseite betreiben. So kann man sich die Sachen im Internet schon einmal ansehen und schauen, ob es diese in einem Shop in der Nähe noch gibt.

Reitbekleidung und Turnierbekleidung sollte man in einem Laden anprobieren, da diese Bekleidung gut sitzen muss. Die Reitbekleidung gibt es in Reitshops zu verschiedenen Preisen. Diese sind abhängig von der Qualität und dem Hersteller. Wenn man seine Größe bereits kennt, kann man die Bekleidung auch im Internet kaufen. Ab einem bestimmten Bestellwert, kann man sich die Artikel versandkostenfrei zuschicken lassen. In Elkes Reitshop findet man auf jeden Fall für jeden Reiter eine Hose. Dieser Shop bietet den Kunden über 500 Hosen für Damen, Herren und Kinder an. Um die richtige Hose bei dieser großen Auswahl zu finden, wird man fachkundlich beraten. In diesem Reitshop wird besonders auf ein gutes Preisleistungsverhältnis geachtet.

Bei Reitshops im Internet findet man auch die gesamte Ausrüstung für das Pferd. Bei der Ausrüstung wird sehr auf Qualität geachtet. Viele Teile gibt es in vielen Farben, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Reitshops bieten die Artikel aus der vergangenen Saison zu einem Sonderpreis an. Dies gilt für die meisten Anbieter. Bei der reduzierten Ware ist die Qualität die gleiche wie bei der regulären Ware. Anbieter möchten meist nur die gelagerten Altmodelle verkaufen, damit sie platz für neue Artikel haben.

Spruce Meadows 2014 in Calgary

PferdemesseIm amerikanischen Calgary findet die Spruce Meadows Reitsportmesse statt. Führende Unternehmen der Branche, Ausbilder und Züchter treten als Aussteller aus und präsentieren alle Produkte und Dienstleistungen, die mit Reiten und Pferden im Zusammenhang stehen. Außerdem könnne hier neue Kontakte geknüpft werden. Echte Experten stehen für die Besucher zur Beratung bereit. Für alle Pferdesport-Fans ist diese Messe ein Muss. Des Weiteren werden auch Kunstgegenstände, Schmuck und Lifestyle-Produkte von lokalen Herstellen angeboten.

Diese Messe findet an insgesamt fünf Tagen statt. Start ist am 10. September, enden wird die Spruce Meadows dann am 14. September.

Veranstalter:
Spruce Meadows
18011 Spruce Meadows Way SW
ABT2J5G5 Calgary, Kanada

www.sprucemeadows.com

Messekalender Pferdesport

In diesem JahPferdemessenr finden wieder zahlreiche Messen für den Pferdesport statt. Hier ein kurzer Überblick:

- Hansepferd Hamburg vom 25.4. bis zum 27.4. in Hamburg, Internationale Ausstellung für Pferdefreunde

- Pferd Wels vom 29.5. bis zum 1.6. in Wels, Österreich, Internationale Pferdemesse

- Equitana Open Air vom 13.6. bis zum 15.6. in Neuss, Festival des Pferdesports

- eurocheval vom 23.7. bis zum 27.7. in Offenburg, Europamesse des Pferdes

- Pferd Mühlengeez vom 15.8. bis zum 17.8. in Mühlengeez, Reit- und Springturnier mit Fachausstellung

- spoga Hörse vom 31.8. bis zum 2.9. in Köln, Internationale Fachmesse für Pferdesport

Weitere Messen und Informationen hier!

Kostengünstiger Reithallenbau im Zelt-, Hallen- oder Mischstil

Die Reithalle ist stabiler als das Reitzelt und meist noch ein Stück größer. Der Reithallenbau ist ebenfalls in Turniergröße, aber auch in kleineren Ausführungen für Sportvereine möglich. Die Reithalle wird zu Übungs-und Trainigszwecken genutzt, um das Pferd zu trainieren oder aber auch für den Reiter, um das Reiten und Springen zu üben. Beim Pferdesport sitzt der Reiter nicht nur passiv auf dem Pferd, sondern der Mensch und das Tier müssen zusammen arbeiten, um das optimale Ergebnis zu erzielen.

Angenehme Reitbedingungen

ReithalleDer Reithallenbau ist sehr wichtig, um angenehme Reitbedingungen zu jeder Jahreszeit für den Sportverein zu ermöglichen. Durch den Reithallenbau sind der Reiter und das Pferd vor Wind und Wetter geschützt, aber auch ein Sonnenschutz ist durch die Halle geleistet. Der Reithallenbau ermöglicht einen identischen Komfort und wird, falls gewünscht, durch den gleichen Hallencharakter wie der einer massiven Reithalle ausgestattet. Ein weiterer Vorteil des Reithallenbaus ist, das viel Zeit bei der Errichtung gespart werden kann.

Günstiger als der massiver Reithallenbau

Außerdem kann man beim Reithallenbau selbst bestimmen, ob die Halle im Zelt- oder Hallenstil errichtet werden soll. Bei dem Reithallenbau ist es aber auch möglich, dass die Halle eine Mischung aus beiden Stilen ist. Man spart nicht nur an Zeit, sondern auch an Geld beim Hallenbau, denn diese Variante ist günstiger als der massive Reithallenbau.

Longierzelt – perfekte Bedingungen für Pferd und Reiter

In Longierzelten und -hallen werden Pferde auf einer kreisförmigen Bahn mit einer Leine im Kreis  geführt. Die Leine, die dabei benutzt wird, wird auch Longe genannt. Der Longenführer steht dabei in der Mitte des Longierzeltes und hält in einer Hand die Longe und in der anderen eine Longierpeitsche, um das Pferd in die richtige Richtung zu führen, aber auch um es anzutreiben.

Drei Anwendungen

LongierenEs gibt drei Anwendungen, die in einem Longierzelt üblich sind. Zum einen werden dort junge Pferde trainiert und ausgebildet, aber auch ältere Tiere werden longiert. Das Ziel des Longierens von älteren Pferden liegt darin, ihre Muskulatur aufzulockern und die mit der Zeit verloren gegangene Kondition wieder herzustellen. Das Führen des Pferdes von einem Longenführer ist aber auch dazu da, Reitschülern das Reiten beizubringen, damit sie ganz langsam ein Gefühl für das Pferd bekommen.

Zwei große Vorteile

Die zwei größten Vorteile eines Röder Longierzeltes gegenüber einer Longierhalle sind vor allem ihre Mobilität und der Preis.  Longierzelte können anders als Hallen ab- und aufgebaut werden und sind somit flexibel, was den Ort angeht. Außerdem sind Longierzelte oft günstiger als massive Hallen und wenn wünschenswert, stehen die Zelte den Bauten in nichts nach.

Die Longierzelte haben jedoch nicht nur Vorteile für den Pferdehalter, sondern auch für das Pferd selbst, denn durch diese bleiben sie bei Witterung trocken und werden mit ihnen gleichzeitig vor Hitze und Kälte geschützt. Aus diesen Gründen sind Longierzelte eine gute Alternative zu Hallen.

Zelte für Pferdesport aller Art für Hobby oder Turnier

Der Pferdesport ist ein umfassender Begriff für alle Sportarten, die es mit Pferden gibt, egal ob sie in massiven Hallen oder Zelten für Reitsport stattfinden. Grob lässt er sich in vier Bereiche Reitsport, Voltigieren, Fahrsport und Bodenarbeit unterteilen.  Der Pferdesport kann nur als persönliches Hobby ausgeübt werden, aber auch professionelles Reiten ist auf Wettbewerben und Turnieren möglich.

Überdachung bei Wind und Wetter notwendig

PferdesportDamit all diese verschiedenen Pferdesportarten auch bei Wind und Wetter möglich sind, ist eine Überdachung notwendig. Eine günstige Variante zu massiven Reithallen sind Zelte für Pferdesport, die das Pferd, den Reiter aber auch die Zuschauer bei Turnieren vor Regen, Schnee und zu starker Sonneneinstrahlung schützen.

Zu den Zelten für Pferdesport gehören zum einen Longierzelte, bei denen die Pferde von einem Longenführer im Kreis geführt werden, um entweder das Pferd zu trainieren oder dem Reitanfänger langsam das Reiten beizubringen und ihn an das Pferd zu gewöhnen.

Weitere Zelte

Weitere Zelte für den Pferdesport sind Reitzelte und -hallen. Die Unterscheidung bei diesen Zelten für den Pferdesport liegt vor allem in der Größe. Aber auch bei den beiden Varianten der Zelte für Pferdesport ist die Größe variierbar. Es kommt nämlich darauf an, ob man die Zelte für Pferdesport für den privaten Gebrauch, wie zum Beispiel für Reitvereine, braucht oder für  Turniere. Bei Wettbewerben und Turnieren brauchen nicht nur Pferd und Reiter viel Platz, um zu reiten und über Hürden zu springen, sondern auch die Zuschauer, die ebenfalls im Zelt beziehungsweise in der Halle Platz haben müssen.

Es gibt noch eine Menge weiterer Vorteile und Merkmale für Zelte für Pferdesport, denn neben der variierbaren Größe für Zelte für Pferdesport ist auch der Preis ein großer Pluspunkt.

Reitzelte für Reitwettbewerbe und den persönlichen Gebrauch

ReitzelteReitzelte unterscheiden sich in der Größe von den Longierzelten. In den Reitzelten werden die Pferde nicht nur einfach im Kreis geführt, sondern es soll richtig auf ihnen geritten werden und sogar über Hürden gesprungen werden können.

Reitzelte in verschiedenen Größen

Auch innerhalb der Reitzelte  gibt es verschiedene Größen, die abhängig davon sind, ob sie für einen Reitwettbewerb gebraucht werden oder für den persönlichen Gebrauch. Die Reitzelte für Wettbewerbe haben Turniergröße und die, die nur benutzt werden um den Reitplatz auch in Wintermonaten nutzbar zu machen, haben die Größe des bereits vorhandenen Reitplatzes. Somit ist die Größe  der Reitzelte von den Anforderungen und den Umgebungsbedingungen des Aufstellungsortes abhängig.

Trockener Platz garantiert

Die Vorteile der Reitzelte sind ähnlich wie die der Longierzelte, denn auch diese garantieren den Reitern, Pferden und, falls es sich um einen Reitwettbewerb handelt, auch den Zuschauern einen trockenen Platz. Sie schützen ebenfalls vor Wind und Wetter, aber auch vor zu viel Sonneneinstrahlung und sorgen immer für angenehme Temperaturen im Inneren des Zeltes. Die Stabilität des Reitzeltes ist genauso wie die Größe variierbar und individuell gestaltbar. Falls das Reitzelt einen harten Winter durchstehen muss, dann wird es so stabil gebaut, dass es auch gegen Schneelast anhält und nicht gleich zusammensackt. Ein weiterer Vorteil des Reitzeltes ist, dass man sich entweder dafür entscheiden kann es zu kaufen oder, falls man es nur für einen bestimmten Zeitraum braucht, zu mieten.